Plexiglaswände

Spuckschutz für mehr Sicherheit im Alltag

Die Coronakrise stellt die Geschäftswelt vor große Herausforderungen. Um die Verbreitung des Virus einzudämmen, müssen sich Unternehmen an neue Gegebenheiten anpassen. Die Begriffe Mindestabstand und Maskenpflicht bestimmen das Handeln von Firmen, Ladeninhabern und Kunden in dieser Zeit gleichermaßen. Für mehr Sicherheit im Alltag lassen sich spezielle Produkte nutzen: Neben Artikeln wie Gesichtsmasken und Sicherheitsaufklebern bietet sich auch ein sogenannter Spuckschutz an. Das ist im Grunde genommen eine Wand aus Acryl- oder Plexiglas, die zum Beispiel als Hygieneschutz an der Kasse zwischen Mitarbeitern und Kunden platziert wird. Ein Spuckschutz kann dabei helfen, den Austausch von Tröpfchen beispielsweise beim Husten oder Niesen zu reduzieren. Vor allem während einer Pandemie oder Grippewelle sollte der Spuckschutz zum Einsatz kommen und als Virenschutz dienen. Mit Ihrem Logo oder einer Werbebotschaft bedruckt steigert der Spuckschutz außerdem die Markenwahrnehmung Ihres Unternehmens.

Thekenaufsatz als Spuckschutz

Ein Spuckschutz kann als Aufsteller auf einem Tresen oder einer Theke eingesetzt werden. Die Scheibe aus Acrylglas wird mittels zweier Standhilfen (25 x 25 cm) auf eine ebene Fläche aufgestellt. Eine Montage mit Werkzeug ist nicht notwendig. Diese Art von Thekenaufsatz lässt sich schnell auf- und auch einfach umstellen. Mit wenigen Handgriffen installieren Sie so einen effektiven Nies- bzw. Hustenschutz im Kassenbereich von Geschäften, Apotheken oder Tankstellen sowie am Empfang, Rezeption und Schalter. Durch eine Durchreiche (25,00 x 11,75 cm) kann eine Bezahlung entgegengenommen oder (kleine) Produkte und Informationen geschoben werden.

Neben unserem Thekenaufsatz bieten wir ebenfalls einen Spuckschutz zum Aufhängen an. Für eine unkomplizierte Montage wird der Niesschutz mit einer Eckenbohrung versehen. Die Lieferung erfolgt außerdem inkl. Stahl-Knotenketten und Befestigungshaken.

Spuckschutz Material, Format und Druck

Den Thekenaufsatz bieten wir in unterschiedlichen Formaten an. Für schmale Tresen empfehlen wir den Spuckschutz in der Größe 50 x 75 cm. Wenn Sie andere Maße benötigen, können Sie auch einen Spuckschutz zum Aufhängen bestellen. Bei diesem können Sie Breite und Höhe selbst bestimmen. Die Größe kann zwischen 50 x 40 cm sowie 118 x 84 cm rangieren. Der Preis wird dabei zentimetergenau kalkuliert. Als Material für den Thekenaufsteller und den hängenden Spuckschutz dient farbloses Acrylglas.

Auch wenn sich der Spuckschutz vollflächig bedrucken lässt, sollte Ihr Design nur einen Teil der Fläche einnehmen. Sonst könnte das Acrylglas der Scheibe als distanzierende Mauer wahrgenommen werden. Im Fokus steht der Schutz Ihrer Mitarbeiter und Kunden, aber der Kontakt zwischen diesen sollte darunter so wenig wie möglich leiden. Vor allem der Rand des Spuckschutzes bietet sich für den Druck eines Logos oder einer Werbebotschaft an.

Gestaltungstipp: Lassen Sie ein großzügiges Feld für den Sichtkontakt frei. Einen optimalen Sichtbereich entnehmen Sie dem Datenblatt unter Details.

FAQ zum Produkt Spuckschutzwände

1. In welcher Größe ist der Thekenaufsatz erhältlich?

Den Spuckschutz für die Theke gibt es in den Größen 50 x 75 cm sowie 100 x 75 cm. Um diese aufzustellen, werden Standfüße mit den Maßen 25 x 25 cm aufgesteckt.

2. Kann ich bei diedruckerei.de auch Sondermaße anfertigen lassen?

Bei dem Spuckschutz zum Aufhängen können Sie Breite und Höhe selbst bestimmen; möglich sind Maße zwischen 50 x 40 cm sowie 118 x 84 cm.

3. Hat die Scheibe eine Durchreiche?

Der Thekenaufsteller verfügt über eine Durchreiche, um (kleine) Produkte, Bezahlung oder Informationen auszutauschen. Die Durchreiche ist 25 cm breit und 11,75 cm hoch.