Bild von
Briefpapier erstellen - jetzt online gestalten | portofrei

Sehr gut

4.66/5.00

Zertifizierter Shop

Über 1 Mio. zufriedene Kunden
Versandkostenfreie Lieferung
Blitzdruck & Expressversand

0720 880872   Mo-Fr 8-18:00

Briefpapier online gestalten – Basisausstattung für den gelungenen Unternehmensauftritt

Briefpapier im Corporate Design gehört zur Basisausstattung eines jeden Unternehmens – ob selbstständig, Kleinunternehmen oder Mittelstand. Wenn Sie Ihr persönliches Briefpapier erstellen, können Sie bei Ihren Kunden mit Professionalität und Authentizität punkten. Denn ob Werbepost, Rechnung oder Infoschreiben, mit Briefpapier im Unternehmensdesign kann der Absender einer Botschaft auf den ersten Blick identifiziert werden. Wenn Sie den Briefkopf Ihres Briefpapiers gestalten, verwenden Sie nicht nur Ihr Logo, sondern auch Ihre spezifischen Firmenfarben. Dies erhöht zusätzlich den Wiedererkennungswert. Denn mit hochwertig und einheitlich gestalteter Büroausstattung können Sie Ihren ganzheitlichen Unternehmensauftritt gekonnt unterstreichen.

 

Wenn Sie Ihr individuelles Briefpapier gestalten, beachten Sie die für Geschäftsbriefe gesetzlichen Vorgaben: Neben den Kontaktdaten und der Anschrift des Unternehmens sollten deren Rechtsform und weitere Informationen dazu (zum Beispiel Handelsregisternummer, Ort der Handelsniederlassung) vermerkt sein. Der Umfang der Angaben hängt von der jeweiligen Rechtsform ab und sollte unbedingt eingehalten werden. Sie können zudem die Bankverbindung auf den Briefbogen drucken lassen, um beispielsweise dem Empfänger die Suche danach für die Bezahlung von Rechnungen zu erleichtern.

Progress_Bar_1

Schritt 1: Wunschvorlage auswählen

Um individuelles Briefpapier erstellen zu können, benötigen Sie keine spezifische Software oder Grafikprogramme: Mit unserem Online-Tool geht die Gestaltung einfach und schnell. Im Handumdrehen können Sie aus unseren Vorlagen Ihr persönliches Firmenbriefpapier kreieren.

 

Wählen Sie zunächst Ihre Wunschvorlage aus unseren vorgefertigten Briefpapier-Vorlagen im Format DIN A4 aus. Diese dienen als Basis für Ihr Briefpapier im Corporate Design. Durch die Verwendung von Schriften, Bildern und Logos können Sie diese ganz nach Ihren Wünschen und Designvorgaben individualisieren.

Progress_Bar_2

Schritt 2: Layout bearbeiten

Bestimmen Sie zunächst, wie Text und Logo auf Ihrem Briefpapier angeordnet werden sollen. Den Platzhalter für Ihr Logo haben wir prominent im oberen Bereich des Briefbogens platziert - schließlich soll sofort ins Auge fallen, wer den Brief geschickt hat.

 

Übrigens: Wenn Sie Ihr persönliches Briefpapier online gestalten, fragt unser Tool nach und nach alle folgenden Einstellungsmöglichkeiten der Reihe nach ab. Ein Mausklick auf den grünen „Weiter“-Button führt zum nächsten Schritt. Natürlich können Sie, durch Auswahl im Menü links, die Gestaltung der Briefbögen auch nach einer anderen Reihenfolge durchführen oder so im Nachhinein einzelne Punkte überarbeiten.

Schritt 2.1: Briefpapier erstellen mit der richtigen Farbauswahl

Entscheiden Sie nun, mit welchen Farben Sie Ihr Briefpapier gestalten möchten. Bestimmen Sie den Text anhand der Textfarbe. Passen Sie Firmenfarbe sowie Akzent- und Hintergrundfarbe an, um die Farben Ihres Corporate Designs im Briefbogen umzusetzen oder entsprechende Highlights zu setzen.

 

Wenn Sie Briefpapier online gestalten, können Sie Ihre Wunschfarben aus der CMYK-Palette sowie zwei HKS-Farbfächern auswählen. Spezifische Farbtöne aus Ihrem Corporate Design können Sie durch die Eingabe der exakten CMYK-Farbwerte manuell bestimmen. Oder nutzen Sie unseren harmonischen Farbvorschläge, um Ihr Firmenbriefpapier zum Hingucker zu machen. 

Hinweis:

Die Produktion Ihrer Druckprodukte – ob Visitenkarten, Briefpapier oder Broschüren – erfolgt immer im Vierfarbdruck CMYK (Cyan, Magenta, Yellow, Key/Black). Auch HKS-Farben werden für den Druck von uns in wieder in CMYK-Werte konvertiert. Beachten Sie bitte, dass die Darstellung der Farben von Bildschirm zu Bildschirm unterschiedlich ist und somit vom finalen Druckergebnis Ihres Briefpapiers abweichen kann.

Schritt 2.2: Fonts für Ihr individuelles Briefpapier festlegen

Legen Sie nun die Schriftarten fest, die Ihre Briefbögen zieren sollen. Sie haben in unserem Online-Tool die Möglichkeit, ein oder zwei verschiedene Schriftarten zu verwenden. Das Tool unterscheidet hier zwischen Überschrift und Fließtext. Wählen Sie einfach aus einer Vielzahl an Schriften aus, was am besten zu Ihrem Unternehmen passt.   

Wenn Sie Ihr Briefpapier online gestalten, können Sie es sich auch noch einfacher machen und auf unsere Vorschläge im klassischen oder sachlichen Stil zurückgreifen.  

Schritt 2.3: Briefpapier online gestalten und den Stil bestimmen

Verleihen Sie Ihrem Briefpapier eine persönlichere Note und passen Sie den Stil an. Wenn Sie Briefpapier erstellen, können Sie so bewusst Akzente Setzen. Wählen Sie einfach aus unseren Vorschlägen – aufgeteilt in sachliche, auffallende oder kreative Stilrichtungen – aus, was Ihnen gefällt. 

 

Übrigens: Sie können die Farben der Gestaltungselemente noch einmal bearbeiten. Gehen Sie einfach zum Menüpunkt „Farben“ zurück und passen Sie diese nach Ihren Wünschen an. Wenn Sie Briefpapier online gestalten, ist es jederzeit möglich, zwischen den einzelnen Bearbeitungsoptionen hin und her zu wechseln.

Schritt 2.5: Briefpapier mit Inhalten und Texten füllen

Nun können Sie die Textfelder mit den entsprechenden Informationen füllen. Je nachdem, für welche Anordnung Sie sich entschieden haben, können Sie den Briefkopf, die Seitenleiste und/oder die Fußzeile bearbeiten. Auch die Schriftgröße und die Textfarbe für Ihr individuelles Briefpapier kann bearbeitet werden. Die Textfarbe können Sie aus dem gewählten Farbspektrum wählen.

 

Wenn Sie Ihr individuelles Briefpapier online erstellen, vergessen Sie nicht, Ihr Logo hochzuladen. Es ist Ihr Erkennungszeichen und hilft den Empfängern bei einer schnellen Identifikation des Absenders.

Hinweis:

Wenn Sie Ihr Briefpapier online gestalten und die vorgegeben Textfelder nicht ausreichen sollten, können Sie eigne Felder ergänzen und mit Ihrem zusätzlichen Text füllen. Damit können Sie alle wichtigen Informationen auf den Briefbögen unterbringen. Diese zusätzlichen Felder können jederzeit auch wieder gelöscht werden. Übrigens: Alle Änderungen werden direkt nach Eingabe in der Vorschau Ihres Dokuments angezeigt.

Progress_Bar_3

Schritt 3: Gestaltung überprüfen

Nachdem Sie das Layout bearbeitet und die Inhalte des Briefbogens gepflegt haben, empfehlen wir Ihnen die gesamte Gestaltung und den Inhalt – die sogenannten Druckdaten – noch einmal final zu überprüfen. 

 

Wenn Sie Briefpapier gestalten, können sich ganz leicht kleine Fehler, Buchstaben- oder Zahlendreher einschleichen. Schauen Sie daher beim finalen Check Ihres Firmenbriefpapiers noch einmal genauer hin und korrigieren Sie diese vor der Bestellung.

Progress_Bar_4

Schritt 4: bestellung absenden

Wenn Sie Briefpapier online erstellen, haben Sie auch die Möglichkeit Optik und Haptik Ihrer Briefbögen individuell zu bestimmen. Wie bei jedem Druckprodukt wirken sich diese auf den ersten Eindruck aus, den Sie bei Ihrem Gegenüber hinterlassen. Ein Geschäftsbrief bei dem eindeutig ein Zusammenhang zum Corporate Design des Unternehmens zu sehen ist, unterstreicht subtil den einheitlichen Außenauftritt.

 

Wählen Sie Papier und gewünschte Auflage für Ihr Briefpapier aus oder nutzen Sie unsere vorgefertigten Empfehlungen. Sie können Ihr Briefpapier mit Lochung oder Falzung sowie abgerundeten Ecken bestellen. Bestellen Sie doch gleich passende Kuverts mit – das spart Zeit.

 

unser tipp:

Briefpapier gestalten ist das Eine – aber wie wäre es mit gebrandeten Umschlägen? Lassen Sie individuelle Briefumschläge mit Ihrem Firmenlogo oder Grafiken in unserer Druckerei bedrucken. So sind die Briefe Ihres Unternehmens auch in unübersichtlichen Poststapeln auf einen Blick sichtbar und heben sich von der Masse ab.